Forim@ge Books > German 15 > Anwendungsorientierte Sozial- und Sozialarbeitsforschung in by Frederic Fredersdorf

Anwendungsorientierte Sozial- und Sozialarbeitsforschung in by Frederic Fredersdorf

By Frederic Fredersdorf

Ergebnisse langjähriger Arbeit belegen in diesem Sammelband, inwiefern Forschungs- und Entwicklungsprojekten in der Sozialarbeits- bzw. Sozialforschung ein bedeutender evidenzbasierter Impact-Faktor für die Gesellschaft zugesprochen werden kann. Forschung und Entwicklung ist an Österreichs Fachhochschulen consistent with Gesetz für alle Studienbereiche festgeschrieben. Entsprechende Projekte werden an den Hochschulen mit unterschiedlichen Strukturen realisiert. Wie die weiteren vier Forschungszentren der Fachhochschule Vorarlberg setzt auch der Forschungsbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften als „Unternehmen im Unternehmen“ mit seinen Projekten vor allem einen anwendungsorientierten bildungs- und wissenschaftspolitischen Auftrag um.

Show description

Read or Download Anwendungsorientierte Sozial- und Sozialarbeitsforschung in Vorarlberg: Kooperationen mit gesellschaftlicher Wirkung PDF

Similar german_15 books

Einführung in das Psychodrama: Für Psychotherapeuten, Berater, Pädagogen, soziale Berufe

Dieses Einführungswerk fasst die Grundlagen des Psychodramas in kompakter shape zusammen. Dazu gehören die wichtigsten theoretischen Konzepte (Rollentheorie, Spontaneität und Kreativität, Soziometrie, surplus reality), die Phasen psychodramatischer Arbeit sowie psychodramatische preparations und Techniken (Aufstellungen, Rollentausch, Doppel, Spiegel u.

Ressourcenaktivierung mit Hypnotherapie: Praktischer Einsatz auf den Spuren Milton H. Ericksons

Christoph Mahr vermittelt einen umfassenden Überblick über Ressourcen und deren Bedeutung für die Psychotherapie. Er erläutert, wie wichtig eine ressourcenorientierte Grundhaltung insbesondere bei hypnotherapeutischen Prozessen ist, welche Ressourcen zur Verfügung stehen und wie sich diese im Rahmen der Therapie nutzen lassen.

Lehrerkooperation unter Innovationsstress: Soziale Stressbewältigung als wertvoller Wegweiser

Mit der Modellierung von Strukturgleichungsmodellen analysiert Stefanie Morgenroth erstmals die komplexen Zusammenhänge zwischen Ressourcen, Stressbewältigungsstrategien und verschiedenen Formen der Lehrerkooperation. Mit der qualitativen Methode der empirisch begründeten Typenbildung deckt die Autorin ergänzend auf, wie sich Autonomie als Bedingungsressource von Lehrerkooperation genauer beschreiben lässt.

Grundbegriffe der Soziologie

Im vorliegenden Buch soll das Feld der Soziologie anhand von über a hundred Grundbegriffen beleuchtet werden. Neben der begrifflichen Klärung wird dabei auch ein Überblick über die theoretischen Grundlagen der Soziologie und eine verlässliche Orientierung und Einführung geboten. Der Bestand der bisherigen Begriffe wurde in dieser Auflage erneut kritisch durchgesehen, teilweise gekürzt, um aktuelle Diskussionen erweitert und generell grundlegend überarbeitet.

Additional info for Anwendungsorientierte Sozial- und Sozialarbeitsforschung in Vorarlberg: Kooperationen mit gesellschaftlicher Wirkung

Example text

Landesarbeitsgemeinschaft der Jugendsozialarbeit Niedersachen (Hrsg) (2013): Themenheft: Welche Chancen bietet der Peer- Ansatz in der Jugendberufshilfe? 2014. Limbourg, Maria (1996): Entwicklungspsychologische Grundlagen der Beeinflussung des Verhaltens von Jugendlichen. In: Bericht der Bundesanstalt für Straßenwesen (1996): 164-168. Lüders, Manfred & Rauin, Udo (2008): Unterrichts- und Lehr-Lern-Forschung. In Helsper & Böhme (2008): 717-745. Mayring, Phillip (2007): Qualitative Inhaltsanalyse: Grundlagen und Techniken.

Denn mit Blick auf einige evidente Ergebnisse internationaler Studien lassen sich durchaus Indikatoren definieren, wann ambulante Jugend- und Familienbetreuung eher wirksam ist und wann nicht. Unsere qualitativen Ergebnisse verweisen darauf, dass sie wirksam sein kann. Weniger harmvolle Eingriffe in die Familienstruktur sind in Fällen mit potentiell positivem Verlauf auf jeden Fall aus ethischen Gründen zu bevorzugen. Allerdings gilt es, während des Prozesses Entwicklungen von Jugendlichen und ihrem Familiensystem zu beobachten und zu entscheiden, wann Überstellungen in den stationären Bereich sinnvoll und notwendig und Rückführungen in die Regelschule angebracht sind.

Zentrale Ergebnisse Aus den im Internet veröffentlichten Jahresberichten von ERIS (siehe: ERIS Webpage) stellt das folgende Schaubild einen Überblick zu ausgewählten Aktivitäten innerhalb der letzten Jahre dar. Tab. ): Evolution of child protection and child welfare policies in selected European countries Social Work and Youth (01/2010), Social Work and Social Policy (02/2010) Child Welfare (01/2011), Social Work in Different Countries around the World (02/2011) Social Work and Diversity (1/2012), Open Issue (02/2012) Social Work and Social Space (01/2013), Open Issue (02/2013) Juha Hämäläinen et.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 45 votes