Forim@ge Books > German 15 > Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für by Peter P. Eckstein

Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für by Peter P. Eckstein

By Peter P. Eckstein

Peter P. Eckstein stellt in diesem Buch klassische und moderne Verfahren der Deskriptiven und Induktiven Statistik, der Explorativen Datenanalyse sowie der Ökonometrie komprimiert dar. Unter Einsatz des Programmpaketes SPSS werden die statistischen Verfahren anhand praktischer und realdatenbasierter Problemstellungen demonstriert und die Ergebnisse sachlogisch interpretiert. Die achte Auflage basiert auf der model 23 des Programmpakets IBM SPSS records. Alle in diesem Buch verwendeten SPSS Datendateien stehen unter der im Anhang angegebenen Internet-Adresse zur freien Verfügung bereit.

Show description

Read Online or Download Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für Wirtschaftswissenschaftler PDF

Best german_15 books

Einführung in das Psychodrama: Für Psychotherapeuten, Berater, Pädagogen, soziale Berufe

Dieses Einführungswerk fasst die Grundlagen des Psychodramas in kompakter shape zusammen. Dazu gehören die wichtigsten theoretischen Konzepte (Rollentheorie, Spontaneität und Kreativität, Soziometrie, surplus reality), die Phasen psychodramatischer Arbeit sowie psychodramatische preparations und Techniken (Aufstellungen, Rollentausch, Doppel, Spiegel u.

Ressourcenaktivierung mit Hypnotherapie: Praktischer Einsatz auf den Spuren Milton H. Ericksons

Christoph Mahr vermittelt einen umfassenden Überblick über Ressourcen und deren Bedeutung für die Psychotherapie. Er erläutert, wie wichtig eine ressourcenorientierte Grundhaltung insbesondere bei hypnotherapeutischen Prozessen ist, welche Ressourcen zur Verfügung stehen und wie sich diese im Rahmen der Therapie nutzen lassen.

Lehrerkooperation unter Innovationsstress: Soziale Stressbewältigung als wertvoller Wegweiser

Mit der Modellierung von Strukturgleichungsmodellen analysiert Stefanie Morgenroth erstmals die komplexen Zusammenhänge zwischen Ressourcen, Stressbewältigungsstrategien und verschiedenen Formen der Lehrerkooperation. Mit der qualitativen Methode der empirisch begründeten Typenbildung deckt die Autorin ergänzend auf, wie sich Autonomie als Bedingungsressource von Lehrerkooperation genauer beschreiben lässt.

Grundbegriffe der Soziologie

Im vorliegenden Buch soll das Feld der Soziologie anhand von über a hundred Grundbegriffen beleuchtet werden. Neben der begrifflichen Klärung wird dabei auch ein Überblick über die theoretischen Grundlagen der Soziologie und eine verlässliche Orientierung und Einführung geboten. Der Bestand der bisherigen Begriffe wurde in dieser Auflage erneut kritisch durchgesehen, teilweise gekürzt, um aktuelle Diskussionen erweitert und generell grundlegend überarbeitet.

Extra resources for Angewandte Statistik mit SPSS: Praktische Einführung für Wirtschaftswissenschaftler

Sample text

Die Festlegung dieses Variablentyps erklärt sich im konkreten Fall daraus, dass die Ausprägungen des Erhebungsmerkmals Stadtteil begrifflich gefasst sind. Da die Namen der Berliner Stadtteile informationstechnisch alphanumerische Zeichenketten unterschiedlicher Länge darstellen, müsste man der Eindeutigkeit halber bei der Festlegung der Stringlänge, also der Anzahl der Zeichen, auf den längsten Berliner Stadtteilnamen zurückgreifen. Da dies im konkreten Fall der Stadtteilname Hohenschönhausen ist, müsste man für die SPSS Variable Stadtteil vom Typ String eine Länge von 17 Zeichen vereinbaren.

5 wird zum Zwecke einer besseren Orientierung eine Übersicht über ausgewählte Funktionsgruppen und Funktionen angeboten. 3-5: Variablenwerte berechnen für ausgewählte Merkmalsträger Motivation. Vor allem im Kontext der grafischen Datenanalyse (vgl. 3-7 mit Hilfe von Lagekoordinaten zahlenmäßig zu beschreiben. 3-7: Lagekoordinaten der Berliner Stadtteile Lagekoordinaten. Im speziellen Fall wurde die Katasterfläche Berlins in Anlehnung an den Berliner Verkehrsatlas in 12 disjunkte Katasterbereiche auf der sogenannten West-Ost-Achse und in 5 disjunkte Katasterbereiche auf der sogenannten Nord-Süd-Achse unterteilt und für jeden der 23 „traditionellen“ Berliner Stadtteile die „zentralen“ Lagekoordinaten festgelegt.

5-2 im Dialogfeld Optionen in der Registerkarte Daten je nach Erfordernis optional verändert werden. xiii) Rolle. Mit der Variablenoption Rolle kann bereits im Zuge einer Variablendefinition die „Rolle“ der Variablen festgelegt werden kann, die sie im Kontext der Datenanalyse „spielen“ soll. Die Option Eingabe ist als „Standardrolle“ vorab eingestellt. 2-3 plakatiert.  Identifikator. 2-1 auf die Vereinbarung eines sogenannten numerischen Identifikators für jeden Merkmalsträger in Gestalt einer empirisch erfassten Berliner Mietwohnung verzichtet.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 45 votes