By Torsten Schwarz

Show description

Read or Download 30 Minuten fur professionelles Online-Marketing. 2. Auflage PDF

Best marketing books

Online Consumer Psychology: Understanding and Influencing Consumer Behavior in the Virtual World (Advertising and Consumer Psychology)

Online purchaser Psychology addresses a few of the matters created by means of the net and is going past the subject of advertisements and the net to incorporate issues similar to customization, website layout, be aware of mouth techniques, and the examine of patron determination making whereas online.

The theories and learn tools aid supply larger perception into the strategies underlying buyer habit in on-line environments.

Broken into six sections, this book:
<UL> * makes a speciality of group and appears on the Internet's skill to deliver like-minded members from all over the world into one forum;
* examines concerns regarding ads, in particular click-through charges and ads content material put inside of gaming on-line and instant networks;
* presents readers with explanation why shoppers customise items and some great benefits of customization;
* discusses the mental results of website design;
* asks the query of even if the net empowers shoppers to make higher judgements; and
* discusses examine instruments that may be used online.
</UL>

Successful Marketing Strategies for High-Tech Firms

This widely revised 3rd variation of the Artech condominium bestseller, profitable advertising options for High-Tech enterprises, displays the ruthless realities of the recent high-tech industry the place powerful business plan counts up to the most recent and maximum expertise. The multitude of brand name new fabric comprises targeted case stories that educate the hard-learn classes that experience enabled such high-tech giants as Yahoo, IBM, Cisco, Nokia, Samsung, and eBay to come back out of the tech industry meltdown better and extra aggressive.

Gabler Lexikon Auslands Geschäfte: Erfolgreich auf internationalen Märkten: Außenhandel und Kooperation Marktforschung und Marketing Finanzierung und Sicherung

Erwin Georg Walldorf ist Professor für Internationales advertising an der FH Rheinland-Pfalz sowie Mitbegründer und Erster Vorsitzender des Institut zur Förderung von Auslandsgeschäften und Auslandsprojekten e. V. Die Autoren sind namhafte Fachleute aus der Unternehmenspraxis und Wissenschaft sowie Vertreter von Institutionen, wie z.

Extra resources for 30 Minuten fur professionelles Online-Marketing. 2. Auflage

Sample text

Und Ihren Firmennamen sollten Sie nur einsetzen, wenn Sie bekannt sind und der Name ein Zugpferd darstellt. Mit Platzhaltern arbeiten Damit auch wirklich das gesuchte Stichwort im Anzeigentitel auftaucht, bietet Google Platzhalter an: Statt jeweils separate Anzeigen für verschiedene Stichworte zu kreieren, verwenden Sie einfach {Keyword}. Damit aber Doppel-Worte Ihrer Anzeige nicht als „Doppel-worte“ geschrieben werden, verwenden Sie die Schreibweise {KeyWord}. 5 Welche Position ist wirklich gut?

Was bekomme ich vor allen anderen? Jeder Kontakt zu Interessenten ist eine Chance, nach der E-Mail-Adresse zu fragen. 3 Domainmarketing Wie bei Suchwortanzeigen ist es nicht schlecht, wenn Sie möglichst viele Domains aus Ihrem Umfeld registrieren. Erwarten Sie jedoch nicht allzuviele Besucher. Schalten Sie bei allen Domains eine Weiterleitung auf Ihre Hauptdomain. Der einfachste Weg führt hier über spezialisierte Domainanbieter, die die gesamte Domainverwaltung für Sie in einem einzigen System realisieren.

2. Etwas interessiert Sie wirklich: Der Anbieter scheint zu wissen, wofür Sie sich interessieren. Und das ist das Thema des nun folgenden Kapitels: Was interessiert Ihre Nutzer? Wie Sie das herausfinden? Ganz einfach: Reden Sie mit Personen, die in Ihrem Unternehmen in 59 4 4. Wie Sie Kunden binden der Telefonzentrale, an der Hotline oder im Callcenter sitzen. Diese Personen wissen genau, was auf die Homepage muss: Anfahrtskizze, Öffnungszeiten, Preise, Termine usw. Bauen Sie ein Beratungsportal auf!

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 17 votes